Zur diesjährigen Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes hatte der Vorsitzende Wolfgang Rausch am 12. November in die Lichtenbergschänke eingeladen. Zahlreiche Mitglieder waren dieser Einladung gefolgt, denn unter anderem stand die Neuwahl des Vorstands auf dem Programm.
Als Versammlungsleiter konnte Herr Rausch den CDU-Kreisvorsitzenden Gottfried Milde begrüßen, der diese Aufgabe gerne übernahm. Auf die Berichte von Vorsitzendem, Schatzmeister und Rechnungsprüfern hin konnte der Vorstand entlastet werden.
Bei der anschließenden Neuwahl des Vorstands wurde Wolfgang Rausch als erster Vorsitzender erneut gewählt, sein Stellvertreter wird zukünftig Jonas Kehr sein. Für die Funktion des Schatzmeisters stellte sich Ralf Hintner zur Verfügung, da der bisherige Schatzmeister Niklas Kühn durch Wegzug nicht mehr kandidierte. Herrn Kühn wurde ausdrücklich für seine geleistete Arbeit im Vorstand gedankt und Ralf Hintner wurde einstimmig zu seinem Nachfolger gewählt. Schriftführerin des neuen Vorstands ist Jessica Figlus, alte und neue Pressesprecherin Imme Huth. Cordula Graalfs ist neue Mitgliederbeauftragte und übernimmt diese Aufgabe von Peter Breitmeier, der leider krankheitsbedingt an diesem Abend fehlte und der nach vielen Jahren im CDU-Vorstand nicht mehr kandidierte. Auch Peter Breitmeier wurde herzlich für sein Engagement in der CDU Ober-Ramstadt gedankt und dieser Dank mit den besten Genesungswünschen verbunden. Beisitzer des neuen Vorstands sind Dr. Marco Penske, Brunhilde Fischer, Verena Bernhard, Alexander Suppes und Wilhelm Buxmann.
Im Anschluss an die Wahlen konnten mehrere Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft in der CDU geehrt werden, worüber gesondert berichtet wird.
Mit intensiven Gesprächen über die Bundes- und Landespolitik und einem Ausblick auf die politische Arbeit in den nächsten Monaten klang ein gelungener Abend aus.

Für die Presse: Imme Huth

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag